Lehrausgang Mooncity und Smart Home

Am 05. Februar besuchte die Dritte Klasse die MOONCITY und die AK Salzburg. In der MOONCITY erhielten die Schüler umfangreiche Informationen zum Thema Hochvolt Batterie, Elektromobilität und welche Ideen und Konzepte erdacht und für die MOONCITY umgesetzt wurden. In der Erlebniswelt konnten die Schüler eigene Erfahrungen machen und sich selber mit dem Thema Elektromobilität und deren Auswirkungen und Aufgaben auseinandersetzen. Perfekter Abschluss war der Fahrsimulator bei dem  unter hohem Spaßfaktor versucht wurde, die Bestzeit zu erreichen.

In der AK wurden wir zum Thema  SMART HOME – SWEET HOME sensibilisiert und zum Nachdenken angeregt. Auf sehr nette und lustige Weise wurde das Thema Digitalisierung aufbereitet und zum Erleben dargestellt. Positives wie Negatives wurden durch Dinge des normalen Lebens angesprochen, erlebt, „begriffen“ und diskutiert! Eine Pizza durch die Kraft der Gedanken mit den Lieblingszutaten belegen, ein Kühlschrank der Musik spielt und selber Nachschub bestellt oder eine einfache Kamera die das Leben sicherer macht, können Vorteile aber auch Nachteile bringen.

Ein interessanter und sehr informativer Nachmittag der uns die Gegenwart aber auch die Zukunft in verschiedenen Bereiche aufgezeigt hat.